Landschaftsplanung & 5 Elemente Feng Shui Beratungen

   Ihre persönliche Planerin!

Angebot und Beratung 

Pflegeleichte Gärten dank professioneller Landschaftsarchitektur 

Ein pflegeleichter Garten, in dem immer etwas blüht, ohne dass man einen großen Aufwand betreiben muss. Ein Garten, in dem man sich wohlfühlen kann, ohne ständig „gärtnern“ zu müssen. Ein Garten, der alle Bedürfnisse erfüllt – mit kindgerechter Spielgelegenheit, Ruheort für Erwachsene, großer Terrasse für Familienfeste oder Pool für heiße Sommertage.

Wer wünscht sich das nicht?

Als Planerin der Landschaftsarchitektur weiß ich: Ein solcher Garten ist möglich. Mit den richtigen Pflanzen für den jeweiligen Standort und der passenden Gartenstruktur, kann ein auf die individuellen Bedürfnisse zugeschnittener Wohlfühlort geschaffen werden.


Feng Shui im Garten

Es gibt noch immer Menschen, die bei „Feng Shui“ zuerst an eine asiatisch anmutende Gestaltung oder einen Zen-Garten denken.

Dabei geht es bei Feng Shui um eine Jahrtausende alte Harmonielehre, die den einzelnen Menschen ebenso betrachtet, wie den jeweiligen Ort, an dem dieser sich befindet. Sie hilft uns dabei, uns auf das auszurichten und mit dem zu umgeben, was uns stärkt, uns guttut und unseren Bedürfnissen entspricht. Wer sein Lebensumfeld nach dieser Harmonielehre gestaltet, schafft sich automatisch einen Ort zum Wohlfühlen und steigert seine Lebensqualität.

Ganz praktisch heißt das zum Beispiel, dass mit einer Hecke der störende Lärm von der Straße abgedämpft wird oder ein Sonnensegel vor den neugierigen Blicken des Nachbarn schützt. Damit diese Schutzelemente selbst nicht als „störendes Bollwerk“ gegen äußere Einflüsse wahrgenommen werden, werden sie harmonisch in ein ganzheitliches Gestaltungskonzept eingebunden, das die Energien im Garten organisch fließen lässt.


Die 5 Elemente Lehre

Nach der Feng Shui-Lehre braucht der Mensch alle fünf Elemente in seinem unmittelbaren Lebensumfeld – daher auch „5 Elemente Lehre“. Erde, Metall, Wasser, Holz und Feuer – sie sind die Essenz des Lebens. Wer sich zu viel mit einem Element umgibt und andere gänzlich aus seinem Lebensraum ausschließt, kommt ins Ungleichgewicht. Die Energie kann nicht mehr richtig fließen.

Für eine ausgeglichene Atmosphäre werden deswegen alle fünf Elemente in die Gartengestaltung integriert. Wie genau die Elemente repräsentiert und in Einklang gebracht werden, erfordert gute Planung und mitunter viele kreative Ideen. Ziel ist, am Ende den ganzen Garten ins Gleichgewicht zu bringen und ihn so zur Energietankstelle zu machen.


Stil, Geschmack und persönliche Individualität – alles wird berücksichtigt

Da sich die Gestaltung immer an den Menschen orientiert, die den Garten nutzen, sind Feng Shui-Gärten vor allem eines: individuell und persönlich.

Die ausgeklügelte Harmonielehre passt zu allen Gestaltungsrichtungen. Je nach Stil der Menschen kann der Garten organisch geschwungen sein und dem Landhaus-Look schmeicheln oder auch mit geraden Linien und einen Schwerpunkt auf Beton zur modernen Architektur passen.

Soll der Garten das ganze Jahr blühen? Die Blumen nur ein bestimmtes Farbspektrum bedienen? Bereits vorhandene Pflanzen oder Gestaltungselemente integriert werden? Oder nur ganz bestimmte Pflanzen und Blumen zum Einsatz kommen?

Das alles ist möglich und kann berücksichtigt werden.


Leistungsmodule: von Beratung bis zur individuellen Umsetzung 

Wer sich auf den Weg hin zum Wunschgarten machen möchte, kann sich von mir bei den einzelnen Schritten begleiten lassen.

Die Entstehung eines neuen Gartens durchläuft verschiedene Phasen, die aufeinander aufbauen. Ich empfehle, gerade den Grundstein der Planung gemeinsam zu legen, damit dann auf Wunsch bei der Umsetzung der eigene grüne Daumen zum Einsatz kommen kann.

Grundlagenermittlung

Gemeinsamer Termin vor Ort, um den Istzustand im Garten zu erkunden, mögliche Herausforderungen zu erkennen und gemeinsam die Aufgabenstellung zu besprechen: Welche Funktion soll der Garten erfüllen? Wer möchte ihn wie nutzen? Welches Budget steht zur Verfügung?

Vorplanung

Auf Basis der Grundlagenermittlung erstelle ich einen ersten Plan. In diesem werden die gestalterischen und funktionalen Anforderungen an den Garten ebenso berücksichtigt, wie die Bedingungen des Standorts und der Vegetation.

Entwurfsplanung

Der Wunschgarten kommt aufs Papier. In der Entwurfsplanung werden die gestalterischen und funktionalen Anforderungen vertieft und mit Blick auf das Budget ein Entwurf für den Wunschgarten gezeichnet.

Umsetzungsphasen

Ist die Planungsphase abgeschlossen, geht es in die Umsetzung. Je nach Gestaltungswünschen kann es von hier an sehr unterschiedlich weitergehen. Ich kann Ihnen die zur Gestaltung passenden Gewerke empfehlen oder auch die Pläne mit Ihrem Landschaftsgärtner durchgehen. Genauso ist es aber auch denkbar, dass meine Kund/innen selbst nach und nach ihren neuen Garten umsetzen. Wie intensiv und in welchem Umfang die Umsetzung durch mich begleitet wird, stimmen wir gemeinsam im Vorfeld ab.


Welche grünen Projekte ich betreue

Neubau oder Sanierung?

Privatgarten oder Außenbereich eines Unternehmens?

Vorgarten oder Parkanlage?

Ganz egal, welches Projekt Ihrem inneren Auge vorschwebt: Gemeinsam können wir es in grüne Tatsachen verwandeln. Da mein Fachwissen aus Landschaftsarchitektur und 5 Elemente Lehre in all meine Projekte einfließt, können Sie sich auf eine spürbare Veränderung hin zu mehr Harmonie freuen – ganz gleich, wie klein oder groß das Projekt ausfällt.

Und wer noch mehr will: ganzheitliche Feng Shui-Beratung 

Feng Shui beginnt und endet nicht im Garten, auch wenn ich durch meinen beruflichen Hintergrund hier den Schwerpunkt meiner Arbeit lege. Die ganzheitliche Lehre ist auf den Menschen ausgerichtet und erstreckt sich entsprechend auf alle Lebensbereiche.

Wer also einen Blick über den Garten hinaus werfen möchte, kann mit mir auch den Fokus nach innen lenken. Fragen zur Gestaltung von Innenräumen können mit der Harmonielehre ebenso beantwortet werden, wie jene zur weiteren Lebensplanung, zur Wahl des passenden Berufs oder auch des richtigen Wohnorts.

Rufen Sie mich gerne an, wenn Sie mehr erfahren möchten!

 

 

2013